Prolog – Zusammenarbeit mit der Kinowerkstatt

Freitag, 20.März 2020

19:00 Uhr Livemusik mit dem Pascal Ohlmann Quartett

20:00 Uhr „Gran Torino“ (Vereinigte Staaten 2008, 120 Minuten) – Ein Film von Clint Eastwood, Musik von Kyle Eastwood

Eintritt: 10 €

Regie: Clint Eastwood, Drehbuch: Nick Schenk, Musik: Kyle Eastwood, Michael Stevens, Jamie Cullum. Mit Clint Eastwood als Walt Kowalski, Bee Vang als Thao Vang Lor, Ahney Her als Sue Lor, Christopher Carley als Pater Janovich, John Carroll Lynch: Friseur Martin.

Der verbitterte Rentner Walt Kowalski traut niemandem. Er findet sich damit ab, den Rest seines Lebens einfach auszusitzen. Doch eines Nachts versucht der Nachbarsjunge Thao, im Rahmen eines Initiationsritus einer Gang seinen 1972er Gran Torino zu klauen. Walt verhindert nicht nur den Diebstahl, sondern auch die Übergriffe der Gang – wider Willen ist er plötzlich der Held des Viertels. Eine ungewöhnliche Freundschaft entsteht zwischen dem Rentner Walt und dem Nachbarsjungen Thao.

 

Samstag, 21. März 2020

20:00 Uhr “Invictus – Unbezwungen” (Vereinigte Staaten 2009, 135 Minuten) – Ein Film von Clint Eastwood, Musik von Kyle Eastwood

Eintritt: 4 €

Invictus erzählt die Geschichte von Nelson Mandela kurz nach seiner Wahl zum Präsidenten Südafrikas, als er sich mit allen Kräften für die Überwindung der Apartheid einsetzte, die in den Köpfen der Menschen weiterlebte. Überzeugt davon, dass die Begeisterung für den Sport die Menschen einen könnte, wollte er die Rugby-WM im eigenen Land gewinnen.

 

Weitere Informationen finden Sie zu gegebenener Zeit unter www.kinowerkstatt.de