Lucia Cadotsch Trio: Speak Low

Lucia Cadotsch Trio: Speak Low – acoustic-retro futurism Lucia Cadotsch Ttrio
The Art of keeping it simple and raw!

LUCIA CADOTSCH             (CH)    voice

OTIS SANDSJÖ                   (SE)    tenor saxophone

PETTER ELDH                     (SE)    double bass

 

Die Sängerin Lucia Cadotsch hat mit SPEAK LOW eine berückend schöne Sammlung von modern Traditionals, wie Gloomy Sunday, Strange Fruit und Moon River, aufgenommen. In Versionen, die unverkennbar den Stempel Berlin 2015 tragen. Entstanden ist das Album zusammen mit den Meistern des Retrofuturismus: Petter Eldh, Kontrabass und Otis Sandsjö, Tenorsaxophon. In drei Tagen mit drei Instrumenten direkt auf Band gespielt.

Live, minimalistisch, symphonisch! Raw like Ceviche! Analog ist das neue Berghain!

 

Wenn du tust, was du schon immer tun wolltest, aber nicht wusstest wie. Wenn du endlich die Formel gefunden hast. Wenn der Moment da ist, die Spannung, das Flirren in der Luft. Wenn du dastehst, einatmest, ansetzt, den Ton singst, ihn triffst und er in deinen Ohren richtig klingt, auch Tage und Wochen später, richtiger als alles, was davor war, dann nennt man das: Glück

Lucia Cadotsch ist glücklich. Sie hat sich mit Speak Low einen Wunsch erfüllt. Und uns. Denn sie singt auf dieser Platte einige der schönsten weil ehrlichsten Lieder, die in den letzten 100 Jahren geschrieben wurden.